Webseiten mit sensiblem Inhalt lassen sich am besten vor unautorisiertem (oder sonstigem) Zugriff schützen, indem man sie mit dem Hinweis „Hier gibt’s mein neues Album zum Probehören:“ versieht.

Das gilt natürlich nicht für Hunde. Im Bild: Candor K. bei den Aufnahmen zu „Sun“. Und das, obwohl er vorher informiert wurde, dass Musik entstehen würde.

1 thought on “Profi-Sicherheitstip

Comments are closed.