(weil es da anscheinend Unklarheiten gab):

1. Spendet irgendwas. An irgendeine wohltätige Organisation. Wenn ihr nicht wisst, wohin, dann am liebsten an die Tara Tierhilfe.
2. Schreibt eine Mail mit eurer Adresse an stephan@schallundstille.de, damit ich weiss, wo ich die Zeitschrift hinschicken soll.

Das war alles. Mehr nicht. Ehrlich.

(Falls euch das komisch vorkommt mit der Adresse: Die brauch‘ ich nun mal, damit ich die Post verschicken kann. Google, Instagram und Facebook kennen eure Freunde, eure Interessen, eure Urlaubsziele, eure politische Ausrichtung, euren Beziehungsstatus, eure Bonität, euren Wohnort, wo/ob ihr arbeitet, eure Gesundheit, eure Konfektionsgröße, eure Dioptrien, wo ihr gestern gewesen seid, wann ihr wo was gekauft habt, was ihr gerne kaufen würdet, wann ihr ins Bett geht, wann ihr aufsteht, eure Haustiere, und so weiter und so fort. Glaubt mir – mir eure Adresse zu nennen ist eines der kleinsten Übel, die ihr im Internet von 2021 eingehen könnt)

3

5 thoughts on “Supereinfache Anleitung

        1. Danke Dir vielmals! Ich bin noch nicht ganz zufrieden mit der Qualität. Wenn es eine zweite Ausgabe gibt (was im Moment beinahe so aussieht) würde ich da glaub ich mal mit anderen Papiersorten und einem Proofing Profile experimentieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.