Kategorie: Schall

  • Die Weisheiten des Mr. Big, oder: Wie wir einmal beinahe bei Sony Music unterschrieben hätten (Teil 3)

    Die Weisheiten des Mr. Big, oder: Wie wir einmal beinahe bei Sony Music unterschrieben hätten (Teil 3)

    (was bisher geschah: Teil 1, Teil 2) „Weisst Du, was das ist? Das ist der Durchbruch!“ sagte meine Arbeitskollegin Monika aufgeragt und nickte dabei eifrig mit dem Kopf. „Doch, doch. Ich spüre das. Der Durchbruch!“ Es war das Ende eines langen Arbeitstages, und wir beide saßen im Irish Pub unweit des einstmals angesehenen Bonner Software-Entwicklungshauses […]

  • The Gottstreu Sessions

    The Gottstreu Sessions

    (oder: Offenbarungen, Teil 2: Weniger ist mehr ;-)) Unseren letztjährigen Herbst-/Winterurlaub verbrachten wir, wie es bei uns in den letzten Jahren zur Tradition geworden ist, im schönen Hundehaus am Reinhardswald – ein kleines, kuscheliges Holzhaus im Weserbergland, weit weg vom Alltag und (was für die Erholung immer von großem Vorteil war) mit bis vor kurzem […]

  • Offenbarungen (1):

    Offenbarungen (1):

    2022 war so ein bisschen das Jahr der Offenbarungen für mich. Es gibt zwei Arten von Offenbarungen. Die eine ist, wenn einem plötzlich Dinge klar werden, die man zwar die ganze Zeit schon irgendwie vermutete, die sich aber in einem Moment explodierender Deutlichkeit als hundertprozentig richtig herausstellen. Wie zum Beispiel dieses: Musik im Internet vermarkten […]

  • Neues in Kürze

    Neues in Kürze

    Bevor irgendjemand auf die falschen Ideen kommt, hier ein kurzer Lagebericht 😉 Ich arbeite eifrig weiter an „Strategies Against Algorithms“, meinem Offline-Album. Wenn alles so weiter geht dann könnte es Frühjahr/Sommer nächstes Jahr veröffentlicht werden. Eigentlich unterbreche ich damit ja die Arbeit an einem schon relativ weit fortgeschrittenen, ganz anderen Album, das schon seit recht […]

  • Kings

    Kings

    In der Schule lernen wir von vergangenen Dynastien, von Kaisern und Königen, die sagenhafte Macht hatten, unglaublichen Reichtum ansammelten und in gottgleicher Selbstverständlichkeit über das Schicksal von ganzen Kontinenten entschieden, inklusive der sagenhaften Gräueltaten, die mit solchen Entscheidungen kommen. Liest man in den Geschichtsbüchern, so kommt einem das alles sehr weit weg vor, insbesondere wenn […]

  • Ein neuer Anfang

    Ein neuer Anfang

    Zurück aus dem Krankenhaus und mit einer erfolgreich überstandenen Knie-OP hinter mir (vielen Dank für die guten Wünsche!) habe ich nun etwas Zeit, mich nicht allzu sehr zu bewegen und stattdessen andere Dinge zu tun. Beispielsweise dieses Posting zu schreiben. Mein Plan ist es, während der Entstehung meines nächsten Albums in lockerer Folge hier über […]

  • Die Geschichte des T.

    Die Geschichte des T.

    Ich bin sehr glücklich, denn heute heiße ich einen guten Freund wieder bei mir willkommen – einen, der mich lange Zeit meines Lebens begleitet hat, den ich dann in schwierigen und turbulenten Zeiten aus den Augen verloren habe, der schließlich sehr krank wurde, jetzt wieder vollkommen genesen ist, und mit dem ich es kaum erwarten […]

  • Ideen, Ideen und noch mehr Ideen

    Ideen, Ideen und noch mehr Ideen

    Ein Riss des rechten Innenmeniskus sorgte vorletzte Woche dafür, dass meine Mobilität ziemlich eingeschränkt ist, um das mal nett auszudrücken. Ich liebe mein neues Studio. Es hat Platz, es hat eine wunderschöne Aussicht, es hat eine tolle Amtosphäre, es stehen dort viele schöne Instrumente herum und man kann dort ausgesprochen gut kreativ sein. Aber es […]

  • Habt ihr zu den Perseiden schon was vor?

    Habt ihr zu den Perseiden schon was vor?

    Die Perseiden [pɛɐ̯zeˈʔiːdn̩] (volkstümlich Laurentiustränen, Tränen des Laurentius) sind ein jährlich in der ersten Augusthälfte wiederkehrender Meteorstrom, der in den Tagen um den 12. August ein deutliches Maximum an Sternschnuppen aufweist. Bei den wunderbaren Menschen der Submarine Broadcasting Company kann man jetzt mein kommendes Album, „The Drunken Fisherman (and other Stories)“ vorbestellen. Vorbestellen heisst so […]

  • It’s done

    It’s done

    Yayy. Inzwischen habe ich mich nicht nur für ein Label entschieden, sondern ich habe gerade mein neues Album plus Artwork und Booklet eben dort, nämlich bei der Submarine Broadcasting Company abgegeben. Submarine Broadcasting Company ist ein sehr rühriges Netlabel aus dem Vereinigten Königreich, das sich in den letzten Jahren mit der Veröffentlichung von hochwertiger Experimental-, […]

  • Me Without You

    Me Without You

    Um die Wartezeit auf mein neues Album etwas zu versüßen (und vor allem weil ich Lust hatte, einen Single Mix zu machen ;)), hier eine Single-Auskopplung aus meinem kommenden Album. Viel Spaß beim Hören! (ein bisschen was zur Entstehungsgeschichte dieses Songs schrieb ich übrigens hier) <a href=“https://schallundstille.bandcamp.com/album/me-without-you“>Me Without You by Schall und Stille</a> produced by […]

  • Betrunkene Fischer und andere Geschichten

    Betrunkene Fischer und andere Geschichten

    Weil es gerade so schön ruhig ist, dachte ich mir, ich unterbreche den „Summer Of Videos“ an dierser Stelle, um mal ein bisschen was darüber zu schreiben, was gerade so passiert. Ich meine, das alte Zeug ist schön und gut, aber viel interessanter ist doch das, was in Zukunft kommen wird, oder? Also, höchstwahrscheinlich diesen […]

  • Kleiner Vorgeschmack

    Kleiner Vorgeschmack

    Kaum zu glauben. Vor zwei Jahren dachte ich noch, ich würde nie wieder Musik machen. Und jetzt habe ich eine Tracklist und Cover Artwork (und die fast fertigen / fertigen Tracks dazu existieren natürlich auch schon ;)). Na, was meint ihr?

  • Labels und Entscheidungen

    Labels und Entscheidungen

    Ich dachte, ich geb mal wieder ein Update hier. Weil ich momentan wieder viel Musik mache und zumindest eine Download-EP in den Startlöchern steht, hatte ich ursprünglich die Idee, diese Seiten so umzugestalten, dass man die Musik bei Bedarf leichter findet, und das eigentliche Blog einfach nur eine zusätzliche Kategorie meines künstlerischen Schaffens repräsentiert. Also […]

  • FAWM2022 – the conclusion

    FAWM2022 – the conclusion

    Hard to believe, but I actually managed to write and record demos of 16 songs  in 28 days. The most important personal insight that this FAWM brought to me: I still can do it, and it’s actually fun again. Especially singing. While with Botany Bay, I always gladly hid behind our respective lead vocalists (with […]

  • FAWM 2022!

    FAWM 2022!

    Es freut mich sehr, hier verkünden zu können, dass ich am February Album Writing Month 2022, kurz FAWM teilnehmen werde. Vor allem wenn ich bedenke, dass dergleichen die letzten drei Jahre unmöglich gewesen wäre. Wer den FAWM nicht kennt: Es geht darum, in 28 Tagen 14 Musikstücke zu schreiben und sich dabei gegenseitig zu unterstützen […]

  • Digital oder Analog?

    Digital oder Analog?

    Interessanterweise gibt es ziemlich viele Überschneidungen zwischen Fotografie und elektronischer Musik. Da ist zum Beispiel die nun schon mehrere Jahrzehnte währende Diskussion darüber, was jetzt eigentlich ‚besser‘ ist, analog oder digital. Das ist bei Kameras so, und das ist auch bei Synthesizern so. Ebenso wie in der Fotografie sagt man analogen Synthesizern nach, dass sie […]

  • Ach f*ck

    Ach f*ck

    Ich hab’s echt satt. Kann man nicht einmal das gottverdammte Internet aufmachen, und es ist, sagen wir mal, kein Donald Trump mehr da? Aber nein, so läuft es nicht. Stattdessen verschwinden die Guten, immer mehr, immer schneller. Ich schreib dann morgen mehr dazu… kriege das grad nicht auf die Kette 🙁 Bis dahin, hört euch […]

  • Es wird

    Es wird

    So allmählich wird es mit dem neuen Studio. Ganz fertig ist es noch nicht (und das wird es dieses Jahr dank unverhoffter Gasnachzahlungen und Tierarztrechnungen auch nicht mehr werden), aber ich bin jetzt so weit, dass man hier auch Gesang und Gitarren aufnehmen kann, und selbst Frau K.s Stylophon kann nun erstmals zum Einsatz kommen. […]

  • Fazit / Lebenszeichen

    Fazit / Lebenszeichen

    Es gab so viel zu tun die letzten Tage und Wochen, und dabei gab es so viele neue Eindrücke zu verarbeiten (neuer Job; Flutsuppe & Co. für die Eifel; Studio aufbauen; Ziegen, Esel und Pferde versorgen, etc. pp.), dass dieses Blog ein bisschen ins Hintertreffen geraten ist. Deshalb ein kurzes Lebenszeichen von mir (auch wenn […]

  • Eben im Studio

    Eben im Studio

    Für immer und immer. 🐴

  • Ich falle

    Ich falle

    Alles Schöne auf der WeltUnd alles was ich denk‘ was zähltKann erzählen was ich willInsekt verpuppt sich und hält still Und ich rufe, ich rufe, ich rufe, ich rufeNiemand kann mich hörenUnd ich rufe, ich rufe, ich rufe, ich rufeNiemand kann mich hörenUnd ich falle, ich falle, ich falle, ich falleNiemand kann mich haltenUnd ich […]

  • Inhale

    Inhale

    Hier ist ein kleines Geheimnis: Ich habe mir all unsere Alben nur äußerst selten nochmal angehört, nachdem sie veröffentlicht waren. Auch früher schon nicht. Schon allein deshalb ist es seltsam für mich, nach über 12 Jahren wieder über ein Lied zu stolpern, das ich so gut wie vergessen hatte. Aber speziell dieses Lied hier hat […]

  • Noah

  • Die Weisheiten des Mr. Big, oder: Wie wir einmal beinahe bei Sony Music unterschrieben hätten (Teil 2)

    Die Weisheiten des Mr. Big, oder: Wie wir einmal beinahe bei Sony Music unterschrieben hätten (Teil 2)

    (Teil 1 ist hier) Die Tage zogen ins Land, und Laura und ich arbeiteten weiter an unserer Live-Präsenz (und zwischendrin, wenn wir keine Lust mehr darauf hatten, an neuen Songs für unser nächstes Album). Ich hatte wirklich nicht damit gerechnet, aber eines Tages flatterte uns eine Email von Mr. Big ins Band-Postfach… er würde sich […]